Zum Inhalt

Zur Navigation

03174 308401234

Planung der Theraphiesohle

Jeder Fuß und Fußabdruck ist einzigartig, gerade das verlangt als Grundlage eine Perfektion bis ins kleinste Detail um die Wirkung/Funktion jeder einzelnen Therapiesohle (die Ansteuerung der Muskulatur) zu gewährleisten. Basis für die technische Zeichnung ist die Rechenmethode nach Derks NL, die Aufschluss über den Soll- und Istzustand der jeweiligen Fehlstellung gibt.

Anhand dieser Zeichnung, und der daraus resultierenden Werte,  können wir bei späteren Kontrollen die Veränderungen des Fußes bis auf den Millimeter genau nachweisen. Nach wenigen Monaten sind erste messbare Veränderungen am Fuß zu erkennen.



Produktion der Theraphiesohle

Übergabe sowie Kontrolle

Der letzte Schritt ist die Überprüfung und Abnahme der jeweiligen Therapiesohlen.

Die durchschnittliche Arbeitszeit, gerechnet von Patientenuntersuchung über Konstruktion und Bau, bis zur Auslieferung einer Therapiesohle beträgt ca. 3. bis 3,5 Stunden.

Wichtig ist nun noch die richtige Schuhauswahl, wobei Ihnen unser Fachpersonal für eine Beratung jederzeit und gerne zur Verfügung steht!